Recklinghausen,
04
April
2018
|
13:17
Europe/Amsterdam

Zombie-Alarm in Recklinghausen

  • Autor Dennis Kazek liest am 10. April 2018 bei innogy vor Ort

  • Perfekt geschminkte Darsteller sorgen für Gruselstimmung

     

Am kommenden Dienstag (10. April) ist Gänsehaut-Feeling in Recklinghausen garantiert. Dann liest Autor Dennis Kazek ab 18.30 Uhr bei innogy vor Ort aus seinem Endzeit-Zombieroman Rising Death. Begleitet wird der Autor von perfekt geschminkten Zombie-Darstellern, die für die nötige Gruselstimmung sorgen sollen.

Nicht schon wieder ein Zombiebuch mag mancher stöhnen. „Doch dieses Werk ist anders,“ sagt der Autor, „die Charaktere und die Story machen den Unterschied aus“. Wer sich selbst ein Bild machen und in den Kampf der wenigen Überlebenden gegen ein Heer von Untoten eintauchen möchte, ist herzlich eingeladen, bei der Lesung dabei zu sein.

Anmeldungen nimmt das Team von innogy vor Ort gerne persönlich an der Augustinessenstraße 2b montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr oder per Mail mit dem Betreff „Zombie-Lesung“ unter veranstaltungennord@innogy.com entgegen. Der Eintritt ist frei.