Hamburg,
22
September
2017
|
12:04
Europe/Amsterdam

Auf der Zielgeraden:

Turbineninstallation abgeschlossen für Offshore-Windpark Nordsee One

Zusammenfassung

> 54 Turbinen mit jeweils 6 MW installierter Leistung errichtet
> Windturbinen speisen Strom im Probebetrieb ein
> Kommerzielle Inbetriebnahme des 332 MW-Windparks bis Ende 2017 geplant

Heute wurde die letzte von insgesamt 54 Windturbinen im Baufeld des Offshore-Windparks Nordsee One erfolgreich installiert. Der Windpark mit einer installierten Gesamtleistung von 332 Megawatt soll zum Jahresende seinen kommerziellen Betrieb aufnehmen.

„Wir konnten die Errichtung der Turbinen in nur sieben Monaten abschließen“, erklärt Tim Kittelhake, Geschäftsführer (COO) der Nordsee One GmbH. „Nun konzentrieren wir uns voll auf die Fertigstellung. Unser Ziel ist es, die vollständige Betriebsbereitschaft aller Turbinen bis Ende dieses Jahres zu erreichen. Das gesamte Team arbeitet mit vollem Engagement, um sich selbst das größte Weihnachtsgeschenk zu machen.”

Die 54 Windturbinen wurden im niederländischen Basishafen Eemshaven gelagert, vormontiert und auf das Installationsschiff “MPI Enterprise” verladen. Mit rund 150 Metern vom Meeresspiegel bis zur Rotorspitze sind die Windturbinen vom Typ Senvion 6.2M126 fast so hoch wie der Kölner Dom.

Pierre Lestienne, Geschäftsführer (CFO) der Nordsee One GmbH fügt hinzu: „Nahezu alle installierten Windturbinen speisen bereits grünen Strom ins Netz ein. Wir sind sehr zufrieden mit unserem bisherigen Fortschritt, bleiben aber auch auf der Zielgeraden voll konzentriert auf die kommerzielle Inbetriebnahme.”

Nach seiner Fertigstellung kann der Windpark Nordsee One umgerechnet rund 400.000 Haushalte mit grünem Strom versorgen. Der Windpark wird von der Servicestation in Norddeich aus betrieben und gewartet. Eigentümer von Nordsee One sind Northland Power Inc. (85%) und innogy SE (15%).

Erfahren Sie mehr auf der Internetseite: www.nordseeone.com

Kontakt
Sarah Knauber
Pressesprecherin Erneuerbare Energien
T +49(0)201-12-14861
Viola Baumann
Pressesprecherin
+49(0)201-12-14862
Diese Mitteilung teilen
Teilen auf: Twitter
Teilen auf: Facebook
Teilen auf: LinkedIn
Aktuellste Neuigkeiten