Essen,
12
Oktober
2017
|
09:52
Europe/Amsterdam

S&P stuft innogy SE hoch

  • Bonitätsbewertung steigt von BBB- auf BBB

  • Solides Investment-Grade-Rating bei allen drei großen Rating-Agenturen

Die Ratingagentur S&P hat in ihrer aktuellen Einschätzung die Bewertung der innogy SE heraufgestuft. Die Bonität für die langfristigen Verbindlichkeiten und Standardanleihen der innogy SE bewertet S&P nun mit BBB, stabiler Ausblick, statt bisher BBB-, positiver Ausblick. Titel mit einer kurzen Laufzeit erhalten die Short-Term-Ratingnote A-2 (bisher A-3).

Bernhard Günther, Finanzvorstand der innogy SE, sagt: „Und ein Jahr nach dem Börsengang hat sich innogy bereits einen guten Namen am Fremdkapitalmarkt gemacht. Ich freue mich sehr, dass uns die großen Ratingagenturen durch die Bank weg ein solides Investment Grade Rating geben. Mit der heutigen Hochstufung würdigt S&P unsere finanzielle Eigenständigkeit."