Saffig,
07
Februar
2017
|
00:00
Europe/Amsterdam

Schnelles Internet: Kattenes wird ausgebaut

Sie gaben den Startschuss für eine schnelle Internetverbindung im Löfer Ortsteil Kattenes: Ortsbürgermeister Rudolf Zenz und Kommunalbetreuer Michael Dötsch, Leiter der Region Rauschermühle bei innogy.

  • Tiefbauarbeiten haben begonnen
  • Ausbau des schnellen Internets mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde

innogy arbeitet am Ausbau des hochmodernen Glasfaser-Breitbandnetzes im Löfer Ortsteil Kattenes. Dadurch wechseln Anwohner und Gewerbetreibende in der zur Verbandsgemeinde Rhein-Mosel gehörenden Gemeinde auf die Überholspur der Internet-Datenautobahn. Die Breitbandprodukte des Anbieters innogy mit einer Download-Geschwindigkeit von über 100 Megabit pro Sekunde sollen Mitte des Jahres 2017 verfügbar sein. Die Tiefbauarbeiten haben bereits begonnen. „Wir freuen uns, dass unsere Bürger in wenigen Monaten schnellste Bandbreiten nutzen können. Das ist wirklich ein großer Meilenstein und eine Attraktivitätssteigerung für unseren Ortsteil. Eine leistungsstarke Internetverbindung ist heute zwingende Voraussetzung“, so Bürgermeister Rudolf Zenz.

innogy setzt in Zusammenarbeit mit innogy TelNet aktuell eine Vielzahl von Breitband-Projekten in der Region um. Immer mehr bislang unterversorgte Gemeinden werden an das Breitbandnetz angeschlossen. So auch im Ortsteil Kattenes der Gemeinde Löf. Mit der Glasfaserkabelverlegung, der Erschließung der Kabelverzweiger und der Errichtung von so genannten Multifunktionsge-häusen mit Konvertern wird die Glasfaser näher an die Häuser gebracht, so dass nur noch die so genannte „letzte Meile“ mit Kupferkabel angebunden ist.

Nach Abschluss der noch ausstehenden Arbeiten der Glasfaserbestückung geht die zur Verbandsgemeinde Rhein-Mosel gehörende Gemeinde mit „Highspeed“ ins schnelle Internet. Für die VDSL-Erschließung werden 1.700 Meter Glasfaserkabel und 200 Meter Leerrohre verlegt sowie zwei Multifunktionsgehäuse aufgestellt.

In einer Informationsveranstaltung informiert innogy am Mittwoch, 8. März 2017 im Bürgerhaus Kattenes über die Technik und die attraktiven Surfpakete. Informationen zu den Internetprodukten erhalten Interessierte unter www.innogy-highspeed.de oder telefonisch unter der kostenlosen Rufnummer 0800 99 00 66.