Dortmund/Essen,
04
September
2017
|
09:59
Europe/Amsterdam

Nie mehr „Eisfüße“: innogy startet bunte Herbstkampagne

  • Bundesweite Aktion bewirbt Energielösungen der Marke innogy

  • Neue Heizung ohne Anschaffungskosten inklusive SmartHome-Paket

  • Moderne SmartHome-Lösung für nur 99 Euro im Paket

Am 4. September startet innogy die Heizungs-Kampagne gegen „Eisfüße“: Mit einem Augenzwinkern wirbt sie in Anzeigen, Radio und Fernsehen, mit großen Plakaten und online für wirksame Hausmittel gegen kalte Füße. Farbenfrohe und humorvolle Motive machen auf die Ideen und Produkte aufmerksam, mit denen innogy für ein warmes und komfortables Zuhause sorgt. Im Zentrum der bundesweiten Kampagne stehen die kostengünstige Umrüstung auf moderne Gas-Brennwerttechnik mittels Heizungscontracting und die smarte Heizungsteuerung. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Angeboten sind unter www.innogy.com/eisfuesse zu finden. Die Angebote gelten noch bis Ende des Jahres. An der „Eisfüße“-Aktion der Marke innogy beteiligen sich auch die Regionalgesellschaften enviaM, Lechwerke LEW und Süwag mit eigenen Energielösungen für ihre Kunden vor Ort.

Eines der innovativen Produkte ist das innogy Hauswärme-Heizungscontracting: Eigenheimbesitzer können damit ohne Anschaffungskosten auf die effiziente Gas-Brennwerttechnik umrüsten – indem sie die neue Heizung mieten: innogy übernimmt die Investition inklusive einer Ganz-einfach-Garantie für zehn Jahre. Zum monatlichen, individuell berechneten Grundpreis kommen lediglich die Kosten für den tatsächlichen Wärmeverbrauch.

Wählt der Kunde beim Heizungscontracting – oder beim ausschließlich in Nordrhein-Westfalen verfügbaren Heizungstausch zum Festpreis – einen Buderus Heizkessel des Typs GB 192i, gibt es noch ein besonderes innogy SmartHome-Paket gratis dazu: Es enthält die Zentrale, drei funkgesteuerte Heizkörperthermostate und einen Einkaufsgutschein für einen Amazon Echo Dot in Höhe von 59 Euro. Mit diesen Geräten lassen sich der Kessel und einzelne Heizkörper komfortabel von unterwegs per Smartphone-App und zu Hause ganz bequem per Sprachbefehl steuern: „Alexa, schalte Wohlfühlen ein“ heißt das neue Hausmittel gegen kalte Füße.

Doch die „Eisfüße“-Kampagne sorgt auch ohne neue Heizung für Wärme und mehr Wohnkomfort: Zum Vorteilspreis von nur 99 Euro (statt 204,80 €) erhalten Kunden, die Gas oder Strom von innogy beziehen, ein günstiges Einstiegspaket in die Smart Home Welt. Mit dem „Aktionsangebot Heizen“ lassen sich drei Heizkörper ganz einfach nach Wunsch programmieren und jederzeit mobil mit dem Smartphone steuern. Ein besonderes Kombi-Angebot gilt für Neukunden, die bis Ende 2017 einen Vertrag „Erdgas Stabil“ mit innogy abschließen: Sie sparen doppelt – durch den für zwei Jahre günstigen, regional und individuell ermittelten Festpreis und durch das smarte Aktionspaket.