Essen,
30
Juni
2017
|
17:30
Europe/Amsterdam

Moody’s gibt der innogy SE ein eigenständiges Rating von Baa2

Nach dem erfolgreichen Börsengang von innogy Ende 2016 hat Moody’s Investors Service (Moody’s) heute Emittenten-Ratings von Baa2 und stabilem Ausblick an innogy SE und innogy Finance B.V. vergeben. Die Emissionen von innogy Finance B.V. werden von der innogy SE garantiert. Gleichzeitig wurde das Rating für vorrangige unbesicherte Schuldverschreibungen (Senior Unsecured Debt) von Baa3 auf Baa2 hochgestuft.

Das Rating spiegelt das solide Risikoprofil von innogy mit seinen drei Geschäftsfeldern Erneuerbare Energien, Netz & Infrastruktur sowie Vertrieb wider. Die verbesserte Bonität der Muttergesellschaft RWE wird ebenfalls als förderlich betrachtet.

Bernhard Günther, Finanzvorstand von innogy SE: „Das Rating von Moody‘s unterstreicht die solide Anlagequalität von innogy. Es stärkt unsere Rolle als bedeutender Emittent auf dem Fremdkapitalmarkt."

Neben dem Rating von Moody’s hält innogy ebenfalls Investment Grade Ratings von Fitch und Standard & Poor’s.