Dortmund / Berlin,
14
Februar
2017
|
08:57
Europe/Amsterdam

Mila startet Installationsservice für innogy SmartHome

  • SmartHome-Kenner und Fans helfen Nutzern

  • Pilotphase in Berlin und im Ruhrgebiet auf mila.com

  • Crowd-Plattform ergänzt bestehende Service-Angebote

Mit innogy SmartHome wird das Wohnen sicherer und komfortabler. Das Bedienen und Einrichten der App und aller vernetzten Geräte ist einfach und schnell gemacht. Wer dennoch Hilfe beim Installieren oder Optimieren von SmartHome wünscht, kann jetzt den neuen Vor-Ort-Service von Mila nutzen. Die Crowd Service Plattform mila.com ist Partner von innogy SmartHome. Nutzer der intelligenten Haussteuerung finden auf der Vermittlungsplattform SmartHome-Kenner und Technikfans in ihrer Nähe. Sie geben ihre Erfahrungen und Kenntnisse gern und günstig weiter – direkt vor Ort, auch am Wochenende oder abends. Mila bietet die Vermittlung von innogy SmartHome-Fans zunächst für sechs Monate in Berlin und im Ruhrgebiet an.

Erste Anlaufstelle für alle Fragen ist auch die innogy Smarthome-Plattform https://community.innogy.com. Der Zugang ist kostenlos. Das Online-Forum ist offen für alle, die Antworten, Tipps und Erfahrungen zur intelligenten Haussteuerung suchen. Nach dem Motto Kunden-helfen-Kunden können sich Nutzer und Interessenten hier mit echten Experten über innogy SmartHome austauschen. So profitieren auch Neueinsteiger vom Wissen der erfahrenen Anwender und finden dabei interessante Anregungen für ihr eigenes System.

Die Informationen zur Registrierung und zu den Nutzungsbedingungen der Crowd Service Plattform sind unter www.mila.com/innogy zu finden.