Schwagstorf,
03
Juli
2019
|
14:11
Europe/Amsterdam

Kinder spielen sicher dank neuer Böschung

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer freuen sich über die neue Böschung des Spielplatzes.

  • innogy unterstützt Projekt über Mitarbeiter-Initiative „aktiv vor Ort“

Wieder konnte mit der innogy-Mitarbeiter-Initiative „aktiv vor Ort“ ein Projekt im Osnabrücker Land erfolgreich umgesetzt werden. Die Böschung am Spielplatz auf dem Gelände der Sportanlage Grün-Weiß Schwagstorf drohte abzurutschen. Zahlreiche Spieler von Grün-Weiß Schwagstorf haben an vielen Wochenenden mit Baggerunterstützung dafür gesorgt, dass die Kinder nun wieder sicher spielen können. Nachdem alle Spielgeräte abgebaut waren, ist mit massiven L-Steinen eine Stützwand gebaut worden. In diesem Zuge entstand auch der Treppenaufstieg neu. Abschließend ebneten die Helfer die Grundfläche des Spielplatzes und bauten die Spielgeräte wieder auf.

Einen Anteil an der Umsetzung hatte innogy-Mitarbeiterin Birgit Büscher: „Ich habe mich gern bei meinem Arbeitgeber für das Projekt eingesetzt. Als Mutter weiß ich, wie wichtig die Sicherheit unserer Kinder ist“. innogy übernimmt im Rahmen der Mitarbeiter-Initiative „aktiv vor Ort“ 2.000 Euro Materialkosten. „Hier wurde mit viel Einsatz und Tatendrang richtig viel Erde bewegt. Sogar eine Baugenehmigung war erforderlich. Wir freuen uns, dass innogy und Birgit Büscher uns dabei unterstützt haben. Dafür bedanken wir uns herzlich“, sagt Andreas Kopmann, Vorsitzender des Sportvereins Grün-Weiß Schwagstorf.

Soziale Verantwortung übernehmen – auch dafür steht innogy mit der Initiative „aktiv vor Ort“. Im Mittelpunkt stehen Fleiß und ehrenamtlicher Einsatz der innogy-Mitarbeiter. Dabei werden sie organisatorisch und finanziell von ihrem Arbeitgeber unterstützt. Wenn eine Kita eine neue Schaukel braucht, der Dorfplatz in der Gemeinde verschönert werden soll, oder ein Vereinsheim dringend renoviert werden muss – „aktiv vor Ort“ macht es möglich. Bis zu 2.000 Euro können die Mitarbeiter als Materialzuschuss für ihren genehmigten Projektvorschlag erhalten.