Ratingen,
12
September
2018
|
14:50
Europe/Amsterdam

innogy versüßt Schulalltag der Liebfrauenschule Ratingen

Frisch gebackene Waffeln für die Sieger der Kreismeisterschaft des innogy Schulwettbewerbs.

  • Mobile Backstube von innogy macht Station an der Liebfrauenschule in Ratingen

  • Frisch gebackene Waffeln für die Sieger des innogy Schulstaffellaufs

Das innogy Backmobil versüßt heute den Schulalltag an der Liebfrauenschule in Ratingen. Das Energieunternehmen bietet den Besuchern an der Backstation frisch gebackene Waffeln an. Die mobile Backstube, eine Piaggio Ape, steht ab 9:00 Uhr für die Gäste bereit.

Die Schule löst damit ihren Gutschein über den Besuch des innogy Backmobils ein. Gewonnen hatten die Schülerinnen den Gutschein beim diesjährigen innogy Schulstaffellauf in Mettmann. Zum zweiten Mal wurde im Mai die Kreismeisterschaft im Rahmen des innogy Schulstaffellaufs ausgetragen und die Liebfrauenschule darf sich heute über diesen einmaligen Preis freuen.

Das innogy Backmobil ist klein, fix und vielseitig. Mit seinen leuchtenden Farben fällt es überall auf. Während die Kinder sich mit frisch gebackenen Waffeln stärken können, steht das Team immer mit einem offenen Ohr für Fragen rund um das Thema Energie zur Verfügung.