Meschede,
10
März
2017
|
16:22
Europe/Amsterdam

innogy unterstützt Frühjahrsputz in Meschede

Die Kinder des Filippo-Neri Kindergartens mit den innogy-Putzeimern. Mit dabei Christoph Hermes (l., Stadtmarketing Meschede) und Andea Detemple (r., innogy Mitarbeiterin).

  • 750 bunte Putzeimer von innogy

Die innogy SE unterstützt die diesjährige Aktion „Meschede räumt auf“. innogy stellt hierzu 750 bunte Putzeimer zur Verfügung und leistet auch eine kleine finanzielle Unterstützung. Bei der Aktion steht die Sauberkeit der Stadt im Vordergrund. Andrea Detemple, innogy Mitarbeiterin: „Bei diesem Vorhaben unterstützt unser Unternehmen die Stadt Meschede gerne.“ Die ersten Putzeimer gingen heute an die Kinder des Kindergartens Filippo-Neri.

Bei der jährlichen Putzaktion zum Frühlingsbeginn in Meschede wird das gesamte Stadtgebiet aufgeräumt. Alle Bürgerinnen und Bürger sind dabei eingeladen, bei der Reinigung von öffentlichen Institutionen, Fußgängerzonen und Vorgärten zu helfen und die Folgen der Wintermonate zu beseitigen. Ziel ist ein stärkeres allgemeines Bewusstsein für Sauberkeit und die Reduzierung von Müll.