Bohmte,
23
Januar
2017
|
10:04
Europe/Amsterdam

innogy jetzt mit persönlicher Beratung in Bohmte

Freuen Sich über die neue Beratungseinrichtung von innogy in Bohmte: v.l.n.r. Mark Paffrath, Leiter Privatkundenvertrieb Nord, die beiden Kundenberaterinnen Dorit Engel und Heike Pommerenke mit Bürgermeister. Klaus Goedejohann.

  • Offizielle Eröffnung an der Bremer Straße 69
  • Informationen zu individuellen Strom – und Erdgasangeboten

Erweiterter Service für Bürgerinnen und Bürger aus Bohmte und Umgebung: innogy eröffnet im Beisein von Bürgermeister Klaus Goedejohann und Gästen aus Verwaltung und Wirtschaft am Donnerstag, 19. Januar 2017, eine neue Beratungseinrichtung an der Bremer Straße 69. Dienstags von 9 bis 12.30 Uhr und donnerstags von 14.30 bis 18 Uhr können Besucher bei den Mitarbeitern alle Fragen loswerden, die sie rund um das Thema Energie beschäftigen.

„Wir sind sehr froh, hier in Bohmte einen weiteren direkten Service vor Ort anbieten zu können“, sagt Mark Paffrath, Leiter Privatkundenvertrieb Nord, bei der offiziellen Eröffnung. „Immerhin handelt es sich damit im Osnabrücker Land schon um den zehnten Standort, der eine persönliche Beratung anbietet.“ Paffrath betont die Vorteile der neuen Anlaufstelle für die Gemeinde Bohmte und die Region: „Wir ergänzen damit unsere Erreichbarkeit im Internet sowie per Telefon oder Brief auf ideale Weise.“

innogy bietet Beratung zu individuellen Strom- und Erdgasangeboten und den Abschluss von Energielieferverträgen. Auch bei Fragen zu Abrechnungen und zum Umzug finden Kunden und Besucher hier kompetente Ansprechpartner. Neben der reinen Produktberatung für Strom und Erdgas hat sich das Angebot stark in Richtung energieeffiziente Anwendungen und moderne Energielösungen verlagert. Dazu gehören zum Beispiel Angebote für eine sichere Wärmeversorgung oder zur eigenen Stromproduktion und Speicherung. HomePower solar von innogy hilft dabei.