Trier,
07
August
2017
|
17:34
Europe/Amsterdam

innogy informiert über schnelles Internet in Oberzerf und Greimerath (Hochwald)

innogy arbeitet derzeit mit Hochdruck am Aufbau der Breitband-Infrastruktur für schnelles Internet im Zerfer Ortsteil Oberzerf sowie in Greimerath (Hochwald). Die schnellen Netze sollen innerhalb des vierten Quartals 2017 in Betrieb genommen werden. Anwohner und Gewerbetreibende können dann im Highspeed-Internet mit Download-Geschwindigkeiten von bis zu 120 Megabit pro Sekunde surfen. Daher informiert innogy Highspeed alle interessierten Bürgerinnen und Bürger nun bereits über die Produkte und beantwortet alle Fragen zur Technik.

Die Informationsveranstaltungen finden am 21. August im Sitzungssaal in der Grundschule in Greimerath in der Schulstraße 15 sowie am 23. August in der Ruwertalhalle in der Deeswiese 1 in Zerf statt. Als Beginn der Infoabende ist jeweils 19 Uhr vorgesehen. Anwohner, Selbstständige und Gewerbetreibende sind zu den Veranstaltungen herzlich eingeladen. Weitere Informationen finden Interessierte unter www.innogy-highspeed.de. Telefonisch gibt es unter der kostenlosen Rufnummer 0800 99 000 66 Auskunft über die Angebote.