Dortmund,
23
Juli
2019
|
10:30
Europe/Amsterdam

innogy eMobility Solutions baut Position in Europa weiter aus und erschließt französischen Markt

  • Jean-Thierry Schüler verantwortet ab sofort das Frankreichgeschäft

  • innogy bietet Partnern Lösungen für umfassende eMobility-Angebote

innogy eMobility Solutions, der führende Technologieanbieter für elektrische Ladelösungen, weitet sein europaweites Geschäft weiter aus. Neuer Zielmarkt ist Frankreich – von Paris aus wird Jean-Thierry Schüler ab sofort das Frankreichgeschäft verantworten.

Stefan von Dobschütz, CCO innogy eMobility Solutions: „Mit dem Erschließen des französischen Markts bauen wir unsere Positionierung als international agierender Technologieanbieter gezielt weiter aus.“ Neben der Weiterentwicklung von Bestandskunden steht selbstverständlich auch die Akquise von Neukunden auf der Agenda. von Dobschütz: „Das Thema Elektromobilität nimmt in unserem westlichen Nachbarland zunehmend Fahrt auf. Zahlreiche französische Fahrzeugbauer bieten elektrisch betriebene Autos an. Große Infrastruktur-Provider intensivieren den Aufbau von Ladesäulen. In diesem dynamischen Umfeld kann innogy eMobility Solutions perfekt ihre Kenntnisse als Technologieanbieter einbringen.“

Jean-Thierry Schüler (51) hat vor seinem Einstieg bei innogy eMobility Solutions für zahlreiche Unternehmen und Institutionen in verschiedenen Ländern gearbeitet, zuletzt bei der

EVBOX GmbH, München, einem Unternehmen der ENGIE-Gruppe. Hier war er für den Aufbau der Infrastruktur für e-Mobilität verantwortlich, als „Direktor DACH“ speziell für die Geschäftsentwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als Mitglied der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer (AHK) in Paris, des Deutsch-Französischen Wirtschaftsclubs Hauts de France in Lille, sowie der Société des Ingénieurs Automobile (SIA) in Paris verfügt Schüler über beste Kontakte in Frankreich.

Als international aufgestellter Technologieanbieter bietet innogy eMobility Solutions GmbH intelligente Hardware- und Software-Produkte sowie Services für Elektromobilität. Das Unternehmen ist einer der Pioniere im deutschen Elektromobilitätsmarkt und verfügt mittlerweile über zehn Jahre Erfahrung in diesem neuen Geschäftsfeld. innogy Ladelösungen gestalten den Umstieg auf das E-Auto für Flottenbetreiber und Industriekunden sowie Energieversorger, Städte und auch Elektrohändler und deren Kunden ganz einfach. Mit 32.000 weltweit bei Kunden installierten Ladepunkten treibt innogy eMobility Solutions die Entwicklung im Bereich eMobility durch Innovationen bewusst voran. innogy eMobility Solutions ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der innogy SE und bündelt alle eMobility-Aktivitäten des Konzerns.

Internet: www.innogy-emobility.com