Oer-Erkenschwick,
15
März
2018
|
14:10
Europe/Amsterdam

innogy bietet Beratung zum schnellen Internet

  • Breitbandausbau in Oer-Erkenschwick geht in die finale Phase

  • Kündigungsfristen sind zu beachten

     

Der Breitbandausbau in Oer-Erkenschwick geht in die finale Phase. Die innogy Tochter Westnetz GmbH ist derzeit dabei, die Glasfaserkabel in die bereits verlegten Leerrohre einzublasen. Das neue Breitbandnetz wird voraussichtlich Ende Juni 2018 in Betrieb gehen. Bürgerinnen und Bürger, die beim Start des schnellen Internets von bis zu 120 Megabit pro Sekunde dabei sein wollen, sollten jetzt schon an die Kündigungsfristen bei ihrem aktuellen Anbieter denken. Der innogy-Partner Mobilfunk Oer-Erkenschwick unterstützt dabei, den Wechsel risikofrei und ohne Unterbrechung zu vollziehen. Gerne übernimmt innogy auf Wunsch des Kunden die Abwicklung des Wechselprozesses. Weitere Informationen zum schnellen Internet gibt es bei innogy vor Ort- Mobilfunk Oer-Erkenschwick, Berliner Platz 3, immer montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr.