Dortmund,
10
Februar
2020
|
11:45
Europe/Amsterdam

Energiekosten senken: Einsparlösungen von innogy

  • Maßgeschneiderte Energielösungen für Unternehmen

  • Steigende Nachfrage nach neuem innogy-Produkt

  • Weitere Informationen auf dem innogy-Eworld-Messestand

Unternehmen können Energiekosten systematisch senken. Denn ihre „Energieeinsparlösungen“ schneidet innogy individuell auf die jeweiligen Unternehmensbedürfnisse zu. Jeder Aufbau erfolgt als individuelles Modul. Das bedeutet weniger Zeit- und Kostenaufwand für das Unternehmen selbst, da innogy auf Wunsch auch den vollen Service übernimmt. Als Partner an der Seite des Unternehmens liefert innogy alles aus einer Hand und identifiziert Einsparpotenziale stetig – und reduziert Kosten nachhaltig.

Markus Lammers, Leiter des deutschen B2B-Geschäfts innogy SE: „Wir haben das Produkt vom Kundenwunsch her entwickelt. Dieser Kundenfokus hat sich in der Nachfrage schnell widergespiegelt. Zahlreiche – größere wie kleinere – Unternehmen haben sich in jüngster Zeit bereits für ein oder mehrere Angebote aus dem Bündel der Energieeinsparlösungen entschieden.“

Für Unternehmen bedeutet das konkret: Fällt die Anlage aus, werden Mehrkosten übernommen. Wenn schlechtes Wetter den Ertrag der Photovoltaik-Anlage reduziert, dann gleicht innogy die Mindererlöse aus. Und innogy übernimmt die Differenz, wenn unvorhersehbare Einflüsse den prognostizierten Wirkungsgrad senken. Ob BHKW, Photovoltaik, LED oder E-Mobilität – die Palette ist groß und kann individuell zugeschnitten und beliebig erweitert werden.

Und so sieht das „Paket“ Energieeinsparlösungen im Überblick aus:

  • Modularer Aufbau für individuelle Vertragsgestaltung

  • Servicepakete nach Wunsch

  • Geringer Zeit- und Kostenaufwand

  • Berücksichtigung des Status Quo

  • Identifikation von Einsparpotenzialen

  • Alles aus einer Hand

Vor allem energieintensive Unternehmen profitieren von der Zusammenarbeit mit innogy und Lösungen, die den Energieverbrauch senken und das Finanzbudget entlasten.

Weiterer Vorteil für innogy-Kunden ist die interne Aufstellung des Unternehmens: Ansprechpartner im Geschäftskundenbereich arbeiten eng mit den Experten des Segments Energiedienstleistungen zusammen. Entwickler und Kundenberater können so unmittelbar auf Kundenwünsche reagieren und das gewünschte Portfolio individuell zusammenstellen. Lammers: „Diese interdisziplinäre Zusammenarbeit kommt unseren Kunden entgegen, weil sie merken, dass ihre Wünsche ernst genommen und 1:1 umgesetzt werden. Wir bieten ein innovatives Produkt zu wettbewerbsfähigen Preisen. Das ist genau das, was im Markt und beim Kunden gefragt ist.“

Weitere Infos: https://iam.innogy.com/fuer-unternehmen/produkte/energie-sparen/energieeinsparloesung oder während der Eworld: Halle 3, Stand 100