Bitburg,
05
Oktober
2018
|
10:44
Europe/Amsterdam

Elektrisch fahren und laden - innogy veranstaltet eMobility-Tag am 15. Oktober in Bitburg

  • Faszination Elektromobilität: Praxistest mit Tesla und Renault Zoe

  • Spannender Vortrag rund um eCarSharing und die Mobilität der Zukunft

Alle sprechen vom E-Auto - aber wie fährt es sich und wo gibt es Ladestationen? Am Montag, 15. Oktober, von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr, können sich Interessierte in Bitburg, Römermauer 7, rund um das Thema Elektromobilität umfassend informieren. Im Anschluss hält Kevin Ternes, innogy Sales- und Servicemanager Vertriebsregion Süd, um 18:30 Uhr einen spannenden Fachvortrag über die Mobilität der Zukunft und zum innogy eCarSharing.

Die Zukunft der Mobilität gestalten

Elektromobilität muss erlebbar sein, um die Menschen zu überzeugen. Aus diesem Grund bietet innogy am eMobility-Tag die Möglichkeit mit den beliebten Elektroautos Tesla und Renault Zoe mitzufahren, um sich von der dynamischen Fahrweise begeistern zu lassen. innogy ist einer der Pioniere der Elektromobilität in Deutschland. Das Unternehmen betreibt gemeinsam mit rund 170 Stadtwerkepartnern ein großes bundesweites Ladenetzwerk mit mehr als 3.000 öffentlich zugänglichen Ladepunkten im innogy Verbund.

Bürger, Kommune und Gewerbe teilen sich ein Auto

Auch zum Thema eCarSharing informiert innogy am Aktionstag. Gestartet wurde das Projekt vor einem Jahr als Testpilot für ländliche Regionen bei innogy in Bitburg. Sowohl die Stadt Bitburg als auch private Nutzer und Gewerbebetriebe nutzen das Fahrzeug mittlerweile regelmäßig und sind von dem Modell überzeugt. eCarSharing ist eine moderne und kostengünstige Alternative zum eigenen Auto. Ganz unkompliziert bucht man das Auto online, holt es an der Ladestation an der Römermauer 7 ab und fährt los. Nach Beenden der Fahrt wird das Auto wieder dort abgestellt und aufgeladen. Seine Reichweite liegt bei circa 300 Kilometern. Die Nutzer zahlen keine Grundgebühr, lediglich die tatsächlich gefahrenen Kilometer werden mit je 45 Cent berechnet. Jeder innogy Kunde bekommt 50 Freikilometer bei der Anmeldung zum eCarSharing geschenkt. Das eCarSharing ist ein weiterer wichtiger Beitrag zur Verringerung von CO2-Immissionen.

Zum kostenlosen Beratertag und Fachvortrag sollten sich Interessierte bis zum 09.10.2018 unter veranstaltungenregionsued@innogy.com anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.