Brüggen,
02
Mai
2018
|
17:33
Europe/Amsterdam

Einweihung des innogy Sportparks „Auf dem Vennberg“ am 5. Mai

  • Energieunternehmen fördert Anlage in Brüggen

Nach fast einem Jahr Bauzeit ist es nun so weit, der neue Kunstrasenplatz und die Leichtathletikanlage sind fertig gestellt. Am 5. Mai findet ab 11:00 Uhr eine große Einweihungsfeier statt. Diese beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst, gefolgt von einer Festansprache, Fußballspielen und Leichtathletikwettkämpfen. Auf die kleinen Gäste warten ein Zauberer, Kinderschminken, eine Hüpfburg und viele weitere Aktivitäten. „Seit vielen Jahren sind wir Partner der Burggemeinde Brüggen und unterstützen hier vor Ort soziale, kulturelle und sportliche Projekte. Der Name „innogy Sportpark auf dem Vennberg“ symbolisiert diese langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit“, freut sich Frithjof Gerstner vom kommunalen Partnermanagement des Unternehmens. Ab dem 5. Mai 2018 trägt der Sportpark den neuen Namen. Der Vertrag über die Namensgebung wurde über einen Zeitraum von vier Jahren abgeschlossen.