Bohmte,
18
September
2017
|
10:56
Europe/Amsterdam

Brumm wird summ in Bohmte

  • innogy beteiligt sich an Gewerbeschau des Bohmter Marktes
  • Unternehmen präsentiert Tesla mit E-Ladesäule und bietet Segway Fahrten an

Beratung rund um das Thema Elektromobilität bietet innogy SE am kommenden Wochenende (23. bis 25. September 2017) während des Bohmter Marktes. Im Festzelt der gleichzeitig stattfindenden Gewerbeschau erfahren Besucher, warum das Unternehmen in Sachen Ladeinfrastruktur, so der Fachbegriff, schon ordentlich Strecke gemacht hat. Rund 4.600 Ladepunkte in 635 Städten und Gemeinden betreibt innogy mittlerweile allein in Deutschland. Fachleute erläutern die Funktionsweise einer E-Ladesäule direkt am Modell und erklären, wie mit heimisch erzeugtem Sonnenstrom das eigene Elektroauto auch zuhause aufgeladen werden kann. Wer einmal in ein Elektrofahrzeug einsteigen möchte, hat die Gelegenheit, sich in einen Tesla zu setzen. Außerdem locken geführte Segway-Fahrten zu innogy vor Ort an der Bremer Straße 69. Die Beratungseinrichtung ist an allen drei Tagen des Events von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Auf dem traditionellen Festplatz wird am letzten Septemberwochenende wieder einiges geboten, versprechen die Veranstalter. Ob Flanieren über die große Gewerbeschau, Schlemmen auf dem Festgelände oder wirbeln in den Fahrgeschäften – für jeden soll etwas dabei sein.