Recklinghausen,
10
August
2017
|
12:53
Europe/Amsterdam

Bohne ist nicht gleich Bohne – Barista-Tag bei innogy

  • Rösterei Edel entführt in die Welt des Kaffees
  • innogy Team bietet einmalig Qualitäts-Kaffeekannen und Becher zum Sonderpreis an

Bohne ist nicht gleich Bohne. Das weiß Ilhami Deluweit, Inhaber der Kaffeerösterei Edel, wie kaum ein zweiter in Recklinghausen. Am kommenden Donnerstag (17. August) entführt er bei innogy vor Ort Liebhaber des koffeinhaltigen Getränks – und solche, die es werden wollen – in die Welt des Kaffees. Dazu gehören in der Zeit von 18 bis 20 Uhr unterhaltsame Ausflüge in die Geschichte des Kaffees, eine kleine Sortenkunde und Tipps und Tricks zu unterschiedlichen Röst- und Aufbrühtechniken. Für den vollendeten Kaffeegenuss zuhause bietet das innogy Team an diesem Tag auch zum Sonderpreis passende Kaffeekannen und Becher eines namhaften deutschen Herstellers an.

Bereits seit September 2012 gibt es im Herzen Recklinghausens - zu Füßen der St. Peter Kirche – die Kaffeerösterei Edel, eine Oase für Kaffeegenießer und Trendsetter. Deluweits Ziel damals wie heute: wohlschmeckende und feinste Gourmetkaffees in bester Qualität im Trommelröstverfahren schonend und sorgfältig zu Rösten und zu Veredeln, gepaart mit einer großen Portion Tradition und Heimatverbundenheit.

Die Plätze zu dieser Veranstaltung sind begrenzt. Anmeldungen nimmt das innogy Team gerne vor Ort in der Augustinessenstr. 2b (montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr) oder per E-Mail mit dem Betreff „Barista-Tag“ unter veranstaltungennord@innogy.com entgegen.