Ibbenbüren,
05
Oktober
2017
|
00:00
Europe/Amsterdam

Autogrammstunde mit Spielern der SF Lotte bei innogy in Ibbenbüren

  • Kundenzentrum an der Neumarktstraße 8 beteiligt sich am 8. Oktober am Kartoffelfest
  • Therapie- und Präventionszentrum bietet Besuchern individuelle Leistungsmessung an

Das Runde muss ins Eckige. Das weiß jeder Fußballer und jeder Fußballfan. Diese Kunst beherrschen die Spieler des SF Lotte augenscheinlich sehr gut. Der Verein belegt aktuell einen guten Mittelfeldplatz in der Tabelle der Dritten Liga. Trotzdem reicht am Sonntag (8.10.) die Zeit noch für einen kurzen Ausflug in die Ibbenbürener Innenstadt. Im Rahmen des Kartoffelfestes kommen einige Spieler des Vereins zur exklusiven Autogrammstunde zu innogy vor Ort in die Neumarktstraße 8. Ab 13 Uhr können sich Besucher dort Unterschriften abholen.

Eine runde Sache ist auch das zeitgleich laufende Angebot einer individuellen Leistungsmessung des Therapie- und Präventionszentrums (TPZ). Jeder Teilnehmer, der auf ein Ergometer steigt, um seine Ausdauer und Leistungsfähigkeit zu überprüfen, erhält im Anschluss eine Dokumentation und eine Empfehlung über sinnvolle Aktivitäten, mit denen sich der eigene Gesundheitszustand vielleicht noch verbessern lässt. „Wir haben uns in diesem Jahr auf spannende Aktionen rund um Sport und Gesundheit konzentriert. Da ist sicher für jeden etwas dabei", verspricht das innogy Team vor Ort und freut sich auf ein volles Haus – wie beim Fußball.