Mülheim an der Ruhr,
08
November
2016
|
00:00
Europe/Amsterdam

1. „Mülheimer Firmenlauf“ geht an den Start

  • Am 7. Juni 2017 wird der Feierabend zum Läuferfest
  • Neue sportliche Attraktion für Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr hat eine neue sportliche Attraktion zu bieten: Am 7. Juni 2017 um 19 Uhr findet der „1. Mülheimer Firmenlauf 2017“ statt. Mitarbeiter der hiesigen Unternehmen, Behörden und Institutionen sind herzlich eingeladen, eine 5,4 km-Distanz zurückzulegen. Los geht’s im Darlington Park direkt neben dem Ringlokschuppen, dann weiter entlang des Fossilienweges, der Ruhrinsel, vorbei am Wasserbahnhof, über die Schloßbrücke und zurück durch die MüGa in den Darlington Park. Der Lauf endet mit der Siegerehrung und einer „After-Run“-Party. Ein Rahmenprogramm mit Musik und Information sowie kulinarischen Angeboten für Zuschauer und Läufer rundet die Veranstaltung ab.

Spaß und Freude am Laufen werden im Vordergrund stehen. „In einer fröhlichen und entspannten Atmosphäre besteht Gelegenheit, die Mitarbeiter anderer Mülheimer Unternehmen kennenzulernen“, erläutert Brigitte Vogt, Leiterin Regionales Marketing der Sparte Netz und Infrastruktur der innogy SE. Während sich beim innogy Marathon im Herbst ein entsprechendes Training empfiehlt, kann beim Firmenlauf fast jeder mitmachen. Die Strecke kann laufend oder walkend (aus Sicherheitsgründen ohne Stöcke) zurückgelegt werden.

Zur Teilnahme berechtigt sind Teams aus mindestens drei Personen, aber auch Einzelläufer. Ermittelt werden unter anderem das schnellste Männer-Team und das schnellste Frauen-Team. Eine Sonderwertung gibt es für den Nachwuchs: Wer wird Mülheims fittester Azubi?

Die Startgebühr beträgt 17,50 Euro. Darin enthalten sind eine „Finisher“-Medaille, Zielverpflegung, Urkunde/Ergebnisliste, Zeitmessung und ein Teamfoto. Anmeldungen werden demnächst unter www.muelheimer-firmenlauf.de möglich sein. Der genaue Startpunkt wird noch bekannt gegeben.